Gotische Kapelle aus dem 16. Jahrhundert mit toller Lichtshow

Auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung in der Universität von Cambridge, verwandelte der in Paris ansässige Digitalprojektionskünstler Miguel Chevalier, die Hochschule der Universität des 16. Jahrhunderts in eine atemberaubende Kulisse für seine hypnotisierende Lichtshow. Passend zur Atmosphäre wurde gotische Musik gespielt. Als die Sprecher über ihr Thema berichteten, war die Kapelle mit Projektionen ausgefüllt, die kunstvoll ihre Punkte illustrierten.

Gotische-Lichtshow
Lichtshow in der University of Cambridge – Bildquelle: borepanda.com – weitere Bild sind dort zu finden

Die Projektionen, die speziell für das Innere der berühmten Kapelle entworfen wurden, betonten zuweilen die außergewöhnliche Architektur des Gebäudes. Die Kapelle ist eines der besten Beispiele der senkrecht-gotischen Architektur in der Welt. Die kunstvollen Dekorationen konnten betrachtet werden, bevor sie als Kulisse für Chevaliers Projektionen dienten. Im folgenden Video kann die Lichtshow in bewegten Bildern betrachtet werden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.